5G-Technologie, 5G-Mobilfunktechnologie

Unter 5G versteht man die künftige Mobilfunktechnik der fünften Generation. Sie soll, optimistisch gerechnet, bis 2020 den derzeitigen Standard LTE ablösen, etwa zehn Mal so schnell sein und weniger Strom verbrauchen. Während noch am Standard gebastelt wird, präsentieren inzwischen immer mehr Hersteller 5G-Entwicklungen für die superschnellen mobilen Datennetze.

Die neue eSIM-Technologie verspricht den Nutzern von Smartphones und anderen vernetzten Devices zahlreiche Vorteile. Bereits heute sind viele dieser Geräte mit einem fest verbauten SIM-Chip ausgestattet, auf den sich die Nutzer ihre Netzbetreiber-Profile "over the air" herunterladen können. So werden die Aktivierung und das Management der Mobilfunkverträge für Kunden wie auch Netzbetreiber deutlich einfacher.

Wie eine aktuelle IDC-Studie zeigt, ist die Modernisierung von Data Centern essentiell für den geschäftlichen Erfolg. Demnach modernisieren derzeit rund 57 Prozent der befragten Unternehmen ihre IT. Dies hängt insbesondere mit der Umstellung auf den neuen 5G-Standard zusammen. Dieser erfordert bereits heute passende Sicherheitsmaßnahmen.

Auch auf der diesjährigen IFA vom 1. bis 6. September 2017 werden wieder die aktuellen Trends bei den Consumer Electronics präsentiert, darunter auch die neueste Generation der Smartphones. Diese sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Und so verwundert es auch nicht, dass 87 Prozent der Deutschen den digitalen Allrounder ihr eigen nennen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Cashback-Portals Shoop.de.

Laut der jüngsten Ausgabe des Ericsson Mobility Reports werden bis 2022 nahezu 2,6 Milliarden Neukunden mobile Breitbandnetze nutzen. Darüber hinaus prognostiziert der Bericht eine weiterhin steigende Nutzung des Mobilfunkstandards der vierten Generation, Long Term Evolution (LTE). Bis 2018 wird der überwiegende Teil der Kunden diesen Standard nutzen. Allein zwischen dem Ende des ersten Quartals 2016 und dem gleichen Zeitpunkt 2017 nahm der gesamte mobile Datenverkehr um 70 Prozent zu.

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Ist denn schon Weihnachten?

Höchste Zeit für die Planung

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.