Big Data

Big Data bezeichnet große Mengen von Daten, deren Erfassung,  Verarbeitung und Analyse von klassischen relationalen Datenbanken nicht mehr geleistet werden kann, weshalb spezielle Lösungen zum Einsatz kommen. Die Eigenschaften von Big Data hat Gartner 2011 definiert. Ein Drei-V-Modell aus wachsendem Volumen (engl. volume) der Daten und ansteigender Geschwindigkeit (engl. velocity), mit der Daten generiert und verarbeitet werden, wird komplettiert durch die steigende Vielfalt (engl. variety) der erzeugten Daten, die meist nicht strukturiert sind. Als vierte Eigenschaft tritt manchmal noch die Zuverlässigkeit (engl. veracity) hinzu, da den Datenbergen häufig auch eine gewisse Ungenauigkeit anhaftet.
Big Data in Unternehmen verwalten
Datenlieferanten sind das Internet mit seinen zahlreichen Diensten und Anwendungen, Mobilfunk, Finanzindustrie, Energiewirtschaft oder Gesundheitswesen. Unternehmen, die fortwährend Kundendaten sammeln, sind am explosionsartigen Wachstum der Datenmengen ebenso beteiligt wie Regierungsbehörden etwa in der Verbrechensbekämpfung oder Einzelpersonen, die über ihr Smartphone Transaktionen tätigen, soziale Netzwerke nutzen oder Koordinaten via GPS versenden. Nicht zu vergessen die Maschinen, die per Sensortechnik überwacht werden und zunehmend untereinander kommunizieren, was die Datenflut künftig noch verstärken wird. Dieses gigantische Datenvolumen, das sich nach Berechnungen alle zwei Jahre verdoppelt, ist nur dann von Interesse, wenn es ausgewertet werden kann.

Wichtige Stichworte sind hier Cloud Computing, mit dessen Hilfe sich immer größere Datenmengen zu niedrigen Kosten speichern lassen, und neue Datenbankkonzepte, die speziell auf die Verarbeitung unstrukturierter und nicht konsistenter Daten ausgerichtet sind (zum Beispiel NoSQL-Datenbanken oder das Hadoop Framework).

Anwender von Big-Data-Lösungen aus der Wirtschaft erzeugen personenbezogene Profile und erwarten sich Aufschlüsse über das Kundenverhalten, um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, sie nutzen die riesigen Datenberge aus den sozialen Netzwerken zur Trendforschung, versuchen die Abläufe in der Produktion zu verbessern und flexibler zu gestalten (Industrie 4.0) oder verwenden auf der Basis von Big Data Vorausberechnungen, um Produkte besser im Markt zu platzieren.
Big Data im Kampf gegen Kriminalität
Staatliche Stellen betreiben mithilfe von Big-Data-Analysen unter anderem Kriminalitäts- und Terrorismusbekämpfung, und die Wissenschaft analysiert Daten zum Klimawandel oder zur Entstehung von Erdbeben. Kritisch ist das Verhältnis zum Datenschutz. Gerade die Nutzung personenbezogener Daten lässt sich nur schwer mit den datenschutzrechtlichen Prinzipien der EU vereinbaren. So liegt meist keine Einverständniserklärung zur Nutzung der Daten vor, darüber hinaus können Betroffene häufig identifiziert werden. Es braucht daher funktionierende Anonymisierungsverfahren, um rechtskonforme Big-Data-Projekte aufsetzen zu können.Trotzdem bleibt der Datenschutz eine Schattenseite von BD-Analysen.

So warnt der Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert vor den „Möglichkeiten des informationellen Machtmissbrauchs durch Manipulation, Diskriminierung und informationelle ökonomische Ausbeutung“, die BD-Vorhaben mit sich bringen können.

Datenschutz
13.10.2020

Datenschutz: Jeder dritte deutsche Verbraucher ist zum Datenverkauf bereit

In der digitalen Welt sind Daten wie Kontonummer, Geburtsdatum, Gesundheitsfakten oder Kaufverhalten zu einem wichtigen Wirtschaftsgut geworden. Daher bestimmen Fragen nach dem …

Datenschutz: Jeder dritte deutsche Verbraucher ist zum Datenverkauf bereit Zum Artikel »

Privacy Shield Datenschutzanforderungen
08.10.2020

Datenschutzanforderungen werden für Unternehmen zur Innovationsbremse

In der Corona-Pandemie erschweren die Datenschutzanforderungen vielen Unternehmen die Aufrechterhaltung ihres Betriebs. So setzen laut einer Umfrage des Bitkom viele Unternehmen aus …

Datenschutzanforderungen werden für Unternehmen zur Innovationsbremse Zum Artikel »

Alibaba Cloud
23.09.2020

Alibaba Cloud präsentiert ersten Cloud Computer und autonomen Logistikroboter

Alibaba Cloud stellte auf seiner Apsara Konferenz innovative Produkte vor, wie den ersten „Cloud Computer“ und einen autonom arbeitenden Logistikroboter für Lieferungen …

Alibaba Cloud präsentiert ersten Cloud Computer und autonomen Logistikroboter Zum Artikel »

Wettbewerbsbeschränkungen
14.09.2020

GWB-Digitalisierungsgesetz bringt Wettbewerbsbeschränkungen für Google & Co.

Die Bundesregierung hat dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vorgelegten Entwurf des GWB-Digitalisierungsgesetzes zugestimmt. Mit der Novelle sollen die Wettbewerbsregeln für …

GWB-Digitalisierungsgesetz bringt Wettbewerbsbeschränkungen für Google & Co. Zum Artikel »

Datensilos Datenmanagement Datenbanken
31.08.2020

Datenmanagement: So erreichen Händler mehr Planungssicherheit im E-Commerce

Das erste Halbjahr ist überstanden, nun gilt es, sich auf die kommenden Monate vorzubereiten. Mit dem Zugewinn digitaler Erfahrungen in der Corona-Krise …

Datenmanagement: So erreichen Händler mehr Planungssicherheit im E-Commerce Zum Artikel »

Datenanalyse Process Mining
27.08.2020

Datenanalyse: Zendesk präsentiert neue Echtzeit-Analytics-Lösung

Das Verhalten und die Bedürfnisse von Kunden ändern sich ständig, dementsprechend agil und handlungsfähig müssen Unternehmen sein. Insbesondere Vertriebs- und Support-Teams müssen …

Datenanalyse: Zendesk präsentiert neue Echtzeit-Analytics-Lösung Zum Artikel »

Drittanbieter-Cookies First-Party-Tracking Marketer Third-Party-Cookies Cookie-Tracking
14.08.2020

Wie sieht die Online-Welt ohne Third-Party-Cookies aus?

Third-Party-Cookies können nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes künftig nicht mehr so wie bisher verwendet werden. Gastautorin Aline Zenses von Silverbullet erklärt, welche …

Wie sieht die Online-Welt ohne Third-Party-Cookies aus? Zum Artikel »

Einkaufserlebnis Reputationsmanagement Customer Experience
12.06.2020

Customer Experience: Warum die Marketer die Kontrolle darüber benötigen

Wer hat die Kontrolle über die Customer Experience? Die IT-Entwickler, oder die Marketer und Merchandiser? Die Debatte, wer die Hoheit über die …

Customer Experience: Warum die Marketer die Kontrolle darüber benötigen Zum Artikel »

Onlinehandel
22.04.2020

Covid-19: Vorsicht vor dem allgegenwärtigen Datenwahn

Data Delusion: Wie die Daten hinter der Covid-19 Pandemie missverstanden werden und warum die Datenkompetenz von Unternehmen die wesentliche „Make-it-or-break-it“-Fähigkeit in der …

Covid-19: Vorsicht vor dem allgegenwärtigen Datenwahn Zum Artikel »

03.01.2020

Datensicherheit: 4 Cyberbedrohungen erwarten Unternehmen 2020

Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO ist Datensicherheit nach wie vor eine große Herausforderung. Der Mensch bleibt das schwächste Glied in …

Datensicherheit: 4 Cyberbedrohungen erwarten Unternehmen 2020 Zum Artikel »

Künstliche Intelligenz
12.11.2019

Wie künstliche Intelligenz die Automatisierung von Entscheidungen voranbringt

Wirtschaft und Wissenschaft haben großes Interesse an der Frage, wie künstliche Intelligenz die Automatisierung von Entscheidungen voranbringen kann. Daher hat der Münchner …

Wie künstliche Intelligenz die Automatisierung von Entscheidungen voranbringt Zum Artikel »

Kundenfrequnz
11.10.2019

Kundenfrequenz: Neue Analyse zu den Spitzenverkaufstagen im deutschen Handel

Das Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak prognostiziert die fünf geschäftsreichsten Einkaufstage im deutschen Handel 2019. Hierbei werden mithilfe von mehr als 1,5 Millionen eingesetzten …

Kundenfrequenz: Neue Analyse zu den Spitzenverkaufstagen im deutschen Handel Zum Artikel »

15.07.2019

Digital Workplace: fünf Merkmale, auf die Mitarbeiter Wert legen

Wenn vom Digital Workplace die Rede ist, erscheinen manch einem vor dem inneren Auge die Bilder eines futuristischen Büros mit holografischen Bildschirmen. …

Digital Workplace: fünf Merkmale, auf die Mitarbeiter Wert legen Zum Artikel »

teradata_sascha_puljic_1-1
11.06.2019

Künstliche Intelligenz braucht soziale Kompetenzen

Roboter, die gegeneinander Fußball spielen oder selbst den Schachweltmeister mühelos besiegen können – die Wissenschaft beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, den …

Künstliche Intelligenz braucht soziale Kompetenzen Zum Artikel »

twentyx2_pressegespraech_2
29.05.2019

Twenty2X: Neue Digitalmesse startet im März 2020

Im März 2020 geht die neue Digitalmesse Twenty2X in Hannover an den Start. Im Fokus stehen IT-Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten in den …

Twenty2X: Neue Digitalmesse startet im März 2020 Zum Artikel »

tableau_desktop_2
28.05.2019

Tableau 2019.2: optimierte Karten für standortbasierte Daten

Tableau Software, Anbieter einer Analytics-Plattform, hat jetzt die neue Version 2019.2 von Tableau präsentiert. Die neueste Version enthält Kartenfunktionen, die noch bessere …

Tableau 2019.2: optimierte Karten für standortbasierte Daten Zum Artikel »

conergos_customer_analytics
03.05.2019

Mit Customer Analytics Kundenloyalität vorhersagen

Fundierte Kundenanalysen zur Umsetzung von Vertriebsmaßnahmen sind in der Energiewirtschaft  eher noch die Ausnahme. Häufig werden hier Entscheidungen nach einfachen Kriterien wie …

Mit Customer Analytics Kundenloyalität vorhersagen Zum Artikel »

big_data_gerd_altmann_pixabay
30.04.2019

Datenmonetarisierung wird immer wichtiger

Eine aktuelle Studie von BARC hat aktuelle Ansätze der Datenmonetarisierung in europäischen Unternehmen untersucht. Demnach haben bereits 17 Prozent der Unternehmen Initiativen …

Datenmonetarisierung wird immer wichtiger Zum Artikel »

netapp_band1-faster-than-flash_1-1
03.04.2019

Schnellerer Zugriff auf geschäftskritische Daten

NetApp hat jetzt die Enterprise-Storage-Lösung Memory Accelerated Data (MAX Data) 1.3 angekündigt, die Prozessoren des Typs Intel Optane DC Persistent Memory unterstützt. …

Schnellerer Zugriff auf geschäftskritische Daten Zum Artikel »

Daten
11.12.2018

Studie: Compliance-Vorgaben treiben Data Governance voran

Wie wird Data Governance von Unternehmen eingeschätzt? Eine Studie hat die Bedeutung des Themas unter die Lupe genommen.

Studie: Compliance-Vorgaben treiben Data Governance voran Zum Artikel »

Supply Chain
07.12.2018

Hermes-Barometer: Kollaboration optimiert Lieferkette

Drei Viertel der deutschen Unternehmen sind der Meinung, dass eine Effizienzsteigerung innerhalb der Lieferkette künftig nur noch durch die Kooperation mit Kunden …

Hermes-Barometer: Kollaboration optimiert Lieferkette Zum Artikel »

23.07.2018

Studie: Consulting 4.0 – effizientere Datenanalyse verbessert die Beratung

Sie sind das „Gold des digitalen Zeitalters“: Daten. Das Sammeln von Daten ist das eine – einen Mehrwert daraus ziehen zu können, …

Studie: Consulting 4.0 – effizientere Datenanalyse verbessert die Beratung Zum Artikel »

künstliche intelligenz prognose
20.06.2018

Prognose KI: Ein Milliardengeschäft der Zukunft

Noch sind es 7,3 Milliarden, doch bis 2025 soll der weltweite Umsatz mit künstlicher Intelligenz (KI) auf fast 90 Milliarden US-Dollar anwachsen. …

Prognose KI: Ein Milliardengeschäft der Zukunft Zum Artikel »

Scroll to Top