Domains

Domains bezeichnet einen strukturierten Namen zur Identifikation eines Rechners im Netz. Die Bezeichnung besteht aus durch Punkte getrennten Strings, die einen Pfad in einem hierarchischen Namensraum angeben, deren höchste Ebene die Endung (.de, .com etc.) darstellt, die auch Top Level Domain genannt wird. Top-Level Domains bezeichnen die Länder der Erde, aber auch eine Reihe von Themenfeldern. Top Level Domains werden von dem zentralen Organ ICANN festgelegt, die Sub Domains können dagegen frei gewählt werden. Um die Eindeutigkeit einer Adresse zu gewährleisten, müssen direkte Sub Domains gegen eine Gebühr angemeldet werden. Sie werden nach einer Warteliste auf Zeit vergeben.

Vor 30 Jahren, am 6. August 1991 wurde die erste Website der Welt veröffentlicht. Ein Physiker am Europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf entwickelte das World Wide Web. Heute nutzen 89 Prozent der Deutschen nutzen das Internet. 30 Fakten zum World Wide Web.
Wie die neue „Postbank Digitalstudie 2021“ zeigt, kommen Deutsche auf eine 60-Stunden-Woche bei der Internetnutzung. Im Pandemie-Jahr ist die Online-Zeit um neun Wochenstunden auf durchschnittlich 65,1 Stunden gestiegen. Das ist ein Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Smartphone-Nutzung hat mit jetzt 19 Stunden kräftig zugelegt.
Mitte März 2021 gab es in Straßburg einen Großbrand, bei dem Europas größtes Rechenzentrum in Flammen aufging. Fünf Etagen mit Platz für 12.000 Server des in Europa größten Cloud-Anbieters OHV brannten nieder. Von diesen Servern wurden die Daten von Unternehmen wie der Großkanzlei Leroi&Associé und des Computerspiel-Anbieters Facepunch vernichtet.
Die Webseite oder der Onlineshop sind als Plattformen zur Gewinnung von Interessenten nicht mehr wegzudenken. Auf vielfältige Weise werden Besucher auf die Internetpräsenz gelockt, aber fast 98 Prozent der Besucher verlassen sie unbemerkt wieder. Hinter den Kulissen informieren sich jedoch potentielle Kunden oder legen Produkte in den Warenkorb. Was tun, wenn Bestellungen ausbleiben?
DE-CIX feiert in diesem Jahr sein 25. Firmenjubiläum. Was 1995 in einem alten Postgebäude in Frankfurt am Main begann, ist heute der größte Internetknoten der Welt. Das Geburtstagsjahr 2020 verlief aber anders als geplant. Was wir aus der Krise mitnehmen können, erklärt Harald A. Summa von DE-CIX.

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: retouren

Zeit für eine nachhaltige Wende

Mehr erfahren