Hosting

Das technische Bereitstellen von Inhalten im Internet. Notwendig dafür ist ein Server, ein Rechner, der immer online ist und für die Nutzer des Internets die Inhalte bereithält. Da das eigene Betreiben eines Servers nur bei einer großen Internetpräsenz sinnvoll ist, kann man auf Provider zurückgreifen, die diese Aufgabe übernehmen.

Wer seinen Verkaufserfolg langfristig steigern will, muss seinen Kunden ein unverwechselbares Shopping-Erlebnis bieten. Dafür brauchen Händler eine agile und skalierbare IT. Warum diese am besten in einer absolut zuverlässigen Cloud aufgehoben ist und wie der einfache Start in die Cloud mit Managed Services gelingt, zeigt ein neues Whitepaper.

Nicht nur Klamotten, technische Produkte oder Spielsachen landen im virtuellen Warenkorb. Neuerdings sind auch Lebensmittel wie Milch, Eier oder Tomaten immer häufiger Gegenstand des Online-Shoppings. Insbesondere hektische Festtage wie Weihnachten oder Werbekampagnen verlocken geradezu zum Einkauf am PC oder per Smartphone. Wie ärgerlich ist es da, wenn die Seite ausgerechnet in diesen Momenten viel zu langsam lädt oder es zu technischen Timeouts kommt.

„Schützen Sie Ihr Online-Business“ – so lautet der Claim des Online Security Trucks, der vom 4. bis 12. Mai 2017 Station in vier deutschen Städten macht. Der deutsche Managed-Hosting-Anbieter PlusServer gibt gemeinsam mit bekannten Unternehmen aus der IT- und Security-Branche – Akamai, HP Enterprise sowie Microsoft – praktische Security-Tipps und Insider-Informationen für IT-Verantwortliche.

Der E-Commerce-Markt in Deutschland ist erwachsen und hat die Grenze von 50 Milliarden Euro Marktvolumen im Jahr 2014 geknackt. Heute wächst die Branche allerdings nur mit etwa 5 Prozent pro Jahr. Wie sehen die Planungen in den E-Commerce-Unternehmen angesichts dieser Entwicklung aus und welche Trends zeichnen sich ab? Antworten auf diese Fragen liefert eine neue empirische Studie der Crisp Research AG in Kooperation mit PlusServer.
Die Internetaktivisten Sarah Harrison und Edward Snowden haben heute live auf der WHD.global Konferenz im Rahmen der WorldHostingDays 2015 gesprochen. Bei einer Frage- und Antwort-Session diskutierten die Wikileaks-Aktivistin Sarah Harrison und der Wistleblower Edward Snowden, der per Live-Videokonferenz zugeschaltet war, über die "Zukunft des Internets und wie Hosting-Unternehmen und Cloud-Provider mit Überwachung umgehen sollten."
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI – Online-Händler sind die Pioniere

Künstliche Inteligenz

Mehr erfahren
Quelle: WIN-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.