Internet der Dinge | Internet of Things (IoT) | IioT

Während im Internet herkömmlicher Definition Benutzer miteinander kommunizieren oder Services nutzen, weitet sich mit dem Internet der Dinge / Internet of Things (IoT) das Netz auf eindeutig identifizierbare „intelligente“ Objekte und Maschinen aus, die selbstständig Informationen untereinander austauschen und mit dem Menschen und anderen Maschinen (M2M) interagieren können.

Diese „intelligenten“ Objekte werden zunehmend Alltagsgegenstände sein, etwa Autos, Konsumgüter, Stromzähler oder auch Kleidungsstücke. Kleinste, miteinander über Funk kommunizierende und mit Sensoren ausgestattete Mikroprozessoren, die in Gegenstände des täglichen Gebrauchs – häufig unsichtbar – integriert werden, machen dies möglich. Sie können ihre unmittelbare Umgebung wahrnehmen, gewonnene Informationen verarbeiten, sich mit Netzwerken verbinden und selber Aktionen anstoßen. Auf diese Weise werden die Dinge intelligent, sie „wissen“ wo sie sich befinden und was mit ihnen geschah und können aus diesem „Wissen“ heraus, zum Beispiel auf Veränderungen, reagieren.
Internet der Dinge 2020
Bis zum Jahr 2020 rechnet man mit mehr als 50 Milliarden Dingen, die mit dem Internet verbunden sein werden. Möglich macht diese Entwicklung die Erweiterung des Internet-Protokolls von IPv4 auf IPv6, mit dem nicht mehr nur 4,3 Milliarden (3,7 Milliarden wurden schon benutzt), sondern nun 340 Sextillionen (3,4 x 1038) Geräte und Computer adressiert werden können. Jeder Sensor, jedes Gerät kann nun via eindeutiger IP über das Internet angesprochen werden.Die Wirtschaft erwartet von Internet der Dinge eine Effizienzsteigerung in Unternehmensprozessen und eine Reduktion der Kosten, etwa in der Warenlogistik oder im Service. Eine verbesserte Kundenbindung und -ansprache ebenso wie neue Geschäftsmodelle mit „smarten“ Dingen und damit verbundenen Dienstleistungen soll das IoT gleichfalls ermöglichen.
Internet of Things soll unterhalten
Gesellschaftlich stellt eine allgemeine Steigerung der Lebensqualität – etwa durch umfassendere Informationsmöglichkeiten und eine Erhöhung der Sicherheit, zum Beispiel im Straßenverkehr – den Alltag auf eine neue Stufe. Und nicht zuletzt soll das „Internet der Dinge“ das Leben angenehmer, unterhaltsamer, unabhängiger und sicherer für Jung und Alt machen. Zur Kehrseite dieser „schönen, neuen Welt“ gehört die Datenschutzproblematik: schließlich werden Unmengen von Daten auch aus der Privatsphäre gesammelt und möglicherweise über das IoT zusammengeführt und an Externe weitergegeben, was zu schweren Verletzungen der Datenprivatheit führen kann. Auch eine immer stärker werdende Technologieabhängigkeit ist nicht zu unterschätzen. Was passiert, wenn das Netz überlastet ist, wenn es zu einer Naturkatastrophe kommt oder ein Virus die befallenen Geräte verrücktspielen lässt? Hier können sicherheitskritische, wenn nicht gar lebensbedrohliche Situationen entstehen.

Wissenschaftsjahr 2018
19.02.2018

Sich dem Wandel der Arbeit stellen

„Der Mensch kann den Wandel der Arbeitswelt gestalten“, findet die Bundesministerin für Forschung und Bildung, Johanna Wanka in ihrer Rede, mit der sie …

Sich dem Wandel der Arbeit stellen Zum Artikel »

Internet der Dinge
12.01.2018

#Trends2018: Trends in der Internet-Industrie

Smarte Ökosysteme, künstliche Intelligenz, Blockchain und New Work – das sind die Trendthemen des Jahres 2018, erklärt der eco – Verband der …

#Trends2018: Trends in der Internet-Industrie Zum Artikel »

itmeetspress-teaser
30.11.2017

IT meets Press: Massenmarkt IoT wird zum Sicherheitsproblem

Die IT-Sicherheit in Unternehmen steht jedes Jahr vor neuen Herausforderungen. Wie Unternehmen sich dem stellen, wie problembehaftet das Thema „IoT-Geräte“ tatsächlich ist …

IT meets Press: Massenmarkt IoT wird zum Sicherheitsproblem Zum Artikel »

SAP-Veranstaltung
20.10.2017

SAP Hybris: Maschinelles Lernen für ein positives Einkaufserlebnis

Produktmeldung: SAP SE nutzt Technologien wie Gesichtserkennung, maschinelles Lernen (ML) und das Internet der Dinge, um passgenaue Marketingkampagnen und positive Einkaufserfahrungen zu …

SAP Hybris: Maschinelles Lernen für ein positives Einkaufserlebnis Zum Artikel »

Grafik
14.09.2017

BITMi-Wahlprogramm-Analyse 2017: Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands

Die Digitalisierung ist nun auch in den Wahlprogrammen der Parteien angekommen. Das zeigt die Analyse der Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, Bündnis ’90/Die …

BITMi-Wahlprogramm-Analyse 2017: Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands Zum Artikel »

Sascha Bäcker, Axians IT Solutions
11.09.2017

Big Data Analytics: Das Beste aus den Daten herausholen

Unternehmen verfügen über Unmengen von Daten. Nun muss es darum gehen, den Rohstoff gewinnbringend zu analysieren, um Mehrwerte zu schaffen. Aber welches …

Big Data Analytics: Das Beste aus den Daten herausholen Zum Artikel »

artboard_9
09.08.2017

Studie: Digitales Potenzial erst zu 10 Prozent ausgeschöpft

Trotz seiner aktuell hervorragenden wirtschaftlichen Ausgangslage hat Deutschland bei der Digitalisierung Nachholbedarf: Das Land schöpft erst zehn Prozent seines „digitalen Potenzials“ aus …

Studie: Digitales Potenzial erst zu 10 Prozent ausgeschöpft Zum Artikel »

g5_lab
12.05.2017

Kommerzielle Einsatzszenarien für 5G-Mobilfunktechnologie

Das 5G Lab Germany der Technischen Universität Dresden und Accenture arbeiten zukünftig bei der Entwicklung kommerzieller Einsatzszenarien für die neue Mobilfunkgeneration 5G …

Kommerzielle Einsatzszenarien für 5G-Mobilfunktechnologie Zum Artikel »

Grafik Internet der Dinge
28.04.2017

Innovationskraft des Internet of Things (IoT) auf der dmexco 2017

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lenkt gemeinsam mit der Koelnmesse mit der eigens neu eingerichteten „World of Experience“ die Aufmerksamkeit der …

Innovationskraft des Internet of Things (IoT) auf der dmexco 2017 Zum Artikel »

17.03.2017

Wirecard und T-Systems arbeiten an gemeinsamer IoT-Shopping-Lösung

T-Systems International, als weltweit agierender Betreiber von Informations- und Kommunikationstechnik, arbeitet ab sofort mit Wirecard zusammen, um Internet-Technologie am Point-of-Sale (POS) zu …

Wirecard und T-Systems arbeiten an gemeinsamer IoT-Shopping-Lösung Zum Artikel »

20.02.2017

IBM und Visa: Vernetzte Geräte werden zum Point of Sale

Über die Internet-of-Things-Plattform IBM Watson IoT erhält Visa in den nächsten fünf Jahren Zugang zu 20 Milliarden vernetzter Geräte. Endverbraucher profitieren von schnellen, …

IBM und Visa: Vernetzte Geräte werden zum Point of Sale Zum Artikel »

30.01.2017

Marketer-Studie: Vernetzte Geräte und Virtual Reality wichtigste Technologien 2017

Marketo hat die Ergebnisse einer weltweiten Studie zu Technologietrends und deren Auswirkungen auf das Marketing veröffentlicht. Befragt wurden Marketingverantwortliche aus Deutschland, Frankreich, …

Marketer-Studie: Vernetzte Geräte und Virtual Reality wichtigste Technologien 2017 Zum Artikel »

10.01.2017

Stellenanzeigen-Analyse: Neuer Blickwinkel auf den Tech-Trend IoT

Das Internet der Dinge ist tot. So titelte kürzlich das Wired Magazin und wies damit auf bestehende Probleme wie Sicherheitslücken und die …

Stellenanzeigen-Analyse: Neuer Blickwinkel auf den Tech-Trend IoT Zum Artikel »

20.12.2016

eco Verband startet Kompetenzgruppe Blockchain

eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. fördert die Blockchain Technologie in Deutschland: Eine neue Kompetenzgruppe (KG) Blockchain bringt Experten und Unternehmen zusammen …

eco Verband startet Kompetenzgruppe Blockchain Zum Artikel »

07.12.2016

Vom Eye Tracking zum Head Tracking: Jetzt auch die Kopfposition verfolgen

Produktmeldung: Mit dem D-Lab Head Tracking Software-Modul von Ergoneers ist es ab sofort möglich, die Kopfposition genau zu messen. So können in …

Vom Eye Tracking zum Head Tracking: Jetzt auch die Kopfposition verfolgen Zum Artikel »

30.11.2016

CeBIT Global Conferences 2017: Ausblicke in unsere digitale Zukunft

Apple-Mitgründer Steve Wozniak, Whistleblower Edward Snowden, Star-Reporter Jeff Jarvis, Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und Bioethik-Guru Nick Bostrom haben etwas gemeinsam: Sie alle waren …

CeBIT Global Conferences 2017: Ausblicke in unsere digitale Zukunft Zum Artikel »

18.11.2016

Consulting 4.0: Data Analytics verändert die Beratungswelt

Egal ob im Vertrieb, der Fertigung oder in sozialen Netzwerken – heute werden überall Daten gesammelt und das Datenvolumen steigt weiter rapide …

Consulting 4.0: Data Analytics verändert die Beratungswelt Zum Artikel »

04.10.2016

IoT: Kognitive Technologien in der Produktentwicklung

Schaeffler, ein Automobil- und Industriezulieferer, hat eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit IBM unterzeichnet. Ziel ist es, die digitale Transformation des gesamten operativen …

IoT: Kognitive Technologien in der Produktentwicklung Zum Artikel »

16.09.2016

Wie das Internet der Dinge das Leben verändern wird

Mit dem „Internet der Dinge“ weitet sich das Netz auf eindeutig identifizierbare „intelligente“ Objekte und Maschinen aus, die selbstständig Informationen untereinander austauschen …

Wie das Internet der Dinge das Leben verändern wird Zum Artikel »

16.09.2016

Bundesbildungsministerin Wanka: „Wir brauchen eine Berufsbildung 4.0“

Nahezu jeder Betrieb in Deutschland verfügt heute über internetfähige Technik wie Desktop-PC, Laptops oder Tablet-Computer und setzt diese auch bei der betrieblichen …

Bundesbildungsministerin Wanka: „Wir brauchen eine Berufsbildung 4.0“ Zum Artikel »

was ist digitale transformation
08.09.2016

Was ist digitale Transformation? Eine Definition des Begriffs

Die Digitalisierung birgt ungeahnte Chancen. Sie zu nutzen, erfordert Risikobereitschaft, schnelle Entscheidungswege, gutes Kundenverständnis, Querdenken und Flexibilität. Hohe Investitionen in die technische …

Was ist digitale Transformation? Eine Definition des Begriffs Zum Artikel »

06.09.2016

Digitales Marketing: Key-Trends und Strategien

Durch Digitalisierung, Internet, Social Media & Co. ist das Marketing der Unternehmen in einem völligen Umbruch. Die UEC – Ulrich Eggert Consult …

Digitales Marketing: Key-Trends und Strategien Zum Artikel »

29.08.2016

Deutscher Arbeitsmarkt: Digitale Technologien boomen

Vom 2. bis 7. September 2016 findet in Berlin die IFA statt – und Virtual Reality, Augmented Reality und das Internet der …

Deutscher Arbeitsmarkt: Digitale Technologien boomen Zum Artikel »

26.08.2016

IFA-Trends unter der IT-Sicherheitslupe: Der Feind in meinem Netzwerk

Die IFA steht kurz bevor und dieses Jahr drehen sich viele Neuerungen rund um das große Schlagwort Vernetzung. Zwei große Trends der …

IFA-Trends unter der IT-Sicherheitslupe: Der Feind in meinem Netzwerk Zum Artikel »

Scroll to Top