Shop-Systeme

Shop-Systeme sind Software, installiert auf Servern von Online-Shop-Betreibern, über die es möglich wird, online einzukaufen, das heißt Produkte und Dienstleistungen über elektronische Netzwerke abzusetzen.

ecm_2013_06_206_b2
28.07.2013

Produktdatenmarketing: Ein Shop mit tausend Türen

Produktdatenmarketing ist das automatisierte Verteilen von Produktdaten auf reichweitenstarke Internetseiten, auf denen Kunden nach Produkten suchen. Preisvergleichsportale und Suchmaschinen haben beispielsweise durch …

Produktdatenmarketing: Ein Shop mit tausend Türen Zum Artikel »

26.07.2013

End 2 End User Experience für erfolgreiche E-Commerce-Auftritte

Durch Smartphones und die Überallverfügbarkeit des Internets verwischen die Grenzen zwischen E-Commerce und klassischem Handel. Käufer nehmen ihre Informations- und Einkaufsmöglichkeiten zunehmend …

End 2 End User Experience für erfolgreiche E-Commerce-Auftritte Zum Artikel »

19.07.2013

Zu viele Tools, zu viele Nieten: Was leisten welche Tools wirklich?

Webtracking-Tool, Mailing-Tool, CRM-Tool, Fulfillment-Tool, SEO-Tool – am Besten in jeweils mehrfacher Ausführung: Das ist „Toolwut“, die Epidemie, die derzeit für unübersichtliche IT-Landschaften …

Zu viele Tools, zu viele Nieten: Was leisten welche Tools wirklich? Zum Artikel »

ecm_2013_05_201_b3_schwind
24.06.2013

E-Mail-Knigge: Ändert sich der Ton der Kommunikation?

Die lockere Schreibweise ist nicht unbedingt mangelnder Respekt, sondern oft reine Bequemlichkeit.“E-Mails mit geschäftlichem Hintergrund, egal ob als Marketing-Maßnahme oder als Kommunikation …

E-Mail-Knigge: Ändert sich der Ton der Kommunikation? Zum Artikel »

ecm_2012_06_301_b1_wetzler
18.06.2013

Umfrage: Was bringt das Social Web?

Stefan Wetzler, Bereichsleiter E-Commerce und Neukundengewinnung beim Versandhändler Heinrich HeineAnfang 2010 sind wir ernsthaft in Facebook und Twitter eingestiegen. Derzeit bauen wir …

Umfrage: Was bringt das Social Web? Zum Artikel »

titelbild
17.06.2013

„Multichannel bedeutet für Händler auch Internationalisierung“

ECM: plentyMarkets ist eine E-Commerce-Komplettlösung, die sich dezidiert von Open Source-Lösungen abgrenzen will. Andere E-Commerce-Komplettanbieter tun das ebenso. Wieso? Ist Open Source …

„Multichannel bedeutet für Händler auch Internationalisierung“ Zum Artikel »

ey_alexander
06.06.2013

„Im Payment müssen Stratgie & Konditionen passen“

ECM:  Seit 2010 besteht eine Partnerschaft mit PayPal, seit Ende 2011 ist Billsafe eine hundertprozentige Tochter. Was hat sich bisher dadurch verändert? …

„Im Payment müssen Stratgie & Konditionen passen“ Zum Artikel »

ecm_2012_08_304_b1
22.05.2013

Crash-Test Dummies der IT aus der Cloud

„Gut gedacht, schlecht gemacht“ – wird sich so mancher Marketingleiter in den letzten Jahren gedacht haben, wenn teure Social-Media- oder Internetkampagnen Opfer …

Crash-Test Dummies der IT aus der Cloud Zum Artikel »

andreas_milles_brand_and_communications_director_spreadshirt
21.05.2013

Curated Shopping: Die Einkaufsexperten sind da

Bei all den Vorzügen des Online-Shopping – große Auswahl, hohe Verfügbarkeit, niedrige Preise – ein Manko bleibt: man kann sich nie ganz …

Curated Shopping: Die Einkaufsexperten sind da Zum Artikel »

ecm_2012_08_201_b2_beeck
17.05.2013

Open Source oder proprietär: Was ist die bessere Shopvariante?

Ecm: Die alte Gretchenfrage bei Shop-Lösungen: Proprietär oder Open Source? Was ist besser und warum?Wilfried Beeck: Das hängt von den Anforderungen ab, …

Open Source oder proprietär: Was ist die bessere Shopvariante? Zum Artikel »

plentymarkets_logo_web
15.05.2013

plentymarkets GmbH

plentymarkets ist eine E-Commerce-Komplettlösung, mit der sich alle Prozesse des Online-Handels komfortabel organisieren, effizient steuern und in Echtzeit verwalten lassen. Die Lösung …

plentymarkets GmbH Zum Artikel »

02.05.2013

Best Practices: Social Media im Online-Handel – wie werden Kunden optimal betreut?

Ein typisches Beispiel: Ein Verbraucher postet einen Kommentar oder eine Frage auf einer Plattform wie Facebook oder Twitter. Viele Online-Händler ignorieren die …

Best Practices: Social Media im Online-Handel – wie werden Kunden optimal betreut? Zum Artikel »

schuler-st-jakobskellerei
18.04.2013

Fallbeispiel: Schuler St. JakobsKellerei verheiratet den Online-Shop mit dem Newsletter-Marketing

Obwohl die Schweiz etwa zwölfmal kleiner ist als Deutschland, ist der Schweizer Weinmarkt sehr lebendig und anspruchsvoll. Die Schuler St. JakobsKellerei bedient …

Fallbeispiel: Schuler St. JakobsKellerei verheiratet den Online-Shop mit dem Newsletter-Marketing Zum Artikel »

28.03.2013

Fallbeispiel: Lenovo steigert Effizienz mithilfe von JDA

Eine Plattform zu entwickeln und umzusetzen, die die internationalen E-Commerce-Aktivitäten unterstützt – das war der Auftrag von Lenovo an den Softwareanbieter JDA. …

Fallbeispiel: Lenovo steigert Effizienz mithilfe von JDA Zum Artikel »

27.03.2013

Fallbeispiel: Risikomanagement im E-Commerce

Übersichtlicher Online-Shop, ansprechendes Design, vielfältiges Produktangebot und detaillierte Produktbeschreibungen – der Erfolg im E-Commerce hängt von vielen Faktoren ab. Aber auch das …

Fallbeispiel: Risikomanagement im E-Commerce Zum Artikel »

18.03.2013

Dem Prinzip „Trial and Error“ überlegen: A/B-Tests

Verkaufen ist eine Kunst. Nie waren die Anbieter im Internet so zahlreich, nie war das Warenangebot so groß und nie waren Kunden …

Dem Prinzip „Trial and Error“ überlegen: A/B-Tests Zum Artikel »

07.03.2013

Live von der Cebit: eBay kooperiert mit xt:Commerce

Die Shopsoftware-Lösungen steht für Händler wieder kostenlos zur Verfügung: xt:Commerce präsentiert pünktlich zur CeBiT die Edition „Start!“. Die neue umfangreiche Version ist …

Live von der Cebit: eBay kooperiert mit xt:Commerce Zum Artikel »

21.02.2013

Neue Studie zum mobilen Einkaufsverhalten

Zusammen mit den Veranstaltern der Email-Expo veröffentlicht promio.net eine aktuelle Studie zur Bedeutung mobiler Endgeräte für Online-Kaufprozesse. Dabei werden internetfähige Endgeräte wie …

Neue Studie zum mobilen Einkaufsverhalten Zum Artikel »

20.02.2013

Cross-Channel: Auf den Wohlfühlfaktor kommt es an!

Kunden wechseln im Kaufprozess immer wieder zwischen den Kanälen und der Weg zum gewünschten Produkt führt nicht selten sowohl über das Internet …

Cross-Channel: Auf den Wohlfühlfaktor kommt es an! Zum Artikel »

05.02.2013

Wie Deutsche Web-Shops europäische Kunden gewinnen

500 Millionen Menschen leben innerhalb des europäischen Binnenmarktes, also mehr als in der nordamerikanischen Freihandelszone NAFTA. Per E-Commerce ergibt das ein gewaltiges …

Wie Deutsche Web-Shops europäische Kunden gewinnen Zum Artikel »

28.01.2013

Produktmeldung: Masterpayment und Shopware bieten maßgeschneiderte Payment-Lösungen

Masterpayment ist der Spezialist für alle Fälle – und zwar für alle gängigen Payment-Lösungen im E-Commerce. Durch Kooperationen mit Shopware und anderen …

Produktmeldung: Masterpayment und Shopware bieten maßgeschneiderte Payment-Lösungen Zum Artikel »

25.01.2013

Strategische Partnerschaft von BillSafe und SmartStore

Der Shopsoftware-Hersteller SmartStore, Anbieter im Bereich Shopsysteme für kleine und mittelständische Unternehmen, bietet seinen Online-Händlern ab sofort auch die Möglichkeit, Kunden per …

Strategische Partnerschaft von BillSafe und SmartStore Zum Artikel »

18.01.2013

Studie: Übertriebene Werbeansprache erzeugt bei Kunden Ablehnung der Marke

 Eine schlechte E-Mail-Marketing-Korrespondenz von Unternehmen kann bei den Kunden zu einer zunehmend ablehnenden Haltung gegenüber der entsprechenden Marke führen. Dies ist eines …

Studie: Übertriebene Werbeansprache erzeugt bei Kunden Ablehnung der Marke Zum Artikel »

15.01.2013

Produktmeldung: Marketingabteilung direkt mit allen Filialen verbinden

Zaunz Publishing, Hersteller von E-Commerce-Anwendungen, stellt auf der EuroCIS den Visual Storemanager vor. Der Visual Storemanager ist eine Software-Lösung, die in Handelsketten …

Produktmeldung: Marketingabteilung direkt mit allen Filialen verbinden Zum Artikel »

Scroll to Top