Shop-Systeme

Shop-Systeme sind Software, installiert auf Servern von Online-Shop-Betreibern, über die es möglich wird, online einzukaufen, das heißt Produkte und Dienstleistungen über elektronische Netzwerke abzusetzen.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. und der Handelsverband Deutschland (HDE) haben in einer Stellungnahme erklärt, wie Innenstädte als Orte der Begegnung und Wirtschaftsfaktor attraktiver werden. Stationärer Handel soll von einem Maßnahmenpaket profitieren, das steuerliche Entlastungen für Investitionen, gezielte Förderungen und digitale Infrastruktur enthält.
Das richtige Produkt ist gefunden, Preis, Versanddatum und Lieferkosten stimmen. Doch vor der Anmeldung im Onlineshop springt der Nutzer ab. Der Grund: die umständliche Registrierung auf der Webseite. Wie möchten sich Online-Käufer vorzugsweise anmelden und welche Logins stellen Shop-Betreiber dafür bereit?
Im „New Normal" der Corona-Pandemie wurden digital beeinflusste Verkäufe zum treibenden Faktor für den Gewinn vieler Einzelhändler. Für das Marketing stellt sich daher die Frage, wie Produkte optimal dargestellt werden. Digitale Kataloge können ein probates Mittel sein, um das Kaufverhalten der Konsumenten positiv zu beeinflussen.

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: retouren

Zeit für eine nachhaltige Wende

Mehr erfahren