Supply Chain Management (SCM)

Die EuroCIS gibt es jährlich nur drei Tage lang. Aber sie wirkt an allen Tagen – überall im Handel, wo die vielen Ideen, Innovationen und Technologien der Aussteller von den Besuchern erfolgreich umgesetzt und angewandt werden.

Technology never sleeps – das ist die Realität einer hellwachen Branche, die sich im atemberaubenden Rhythmus des technologischen Fortschritts Richtung Zukunft bewegt. Einmal im Jahr konzentriert sich diese Dynamik auf dem internationalen Retail-Technology-Event Nr. 1, um von dort aus mit neuer Energie durchzustarten – bis zur nächsten EuroCIS.

Business, Kommunikation, Kontakte, Wissen, Kompetenz – dies sind die Faktoren Ihres persönlichen Erfolgs auf der führenden Messe für Handelstechnologie in Europa.

Drei Viertel der deutschen Unternehmen sind der Meinung, dass eine Effizienzsteigerung innerhalb der Lieferkette künftig nur noch durch die Kooperation mit Kunden und Lieferanten möglich sei. Großes Potenzial habe dabei die Blockchain-Technologie. Ergebnisse des 9. Hermes-Barometers zum Thema „Kollaboration in der Supply Chain“, einer Umfrage von Hermes Germany.

Produktmeldung: Jedes Unternehmen, das für die Verwaltung seiner Logistik eine passende Software sucht, muss die Frage nach den eigenen Anforderungen beantworten. Je nach Komplexität der Aufgaben empfehlen sich unterschiedliche Systeme. Neben der Erweiterung des vorhandenen ERP-Systems um ein Logistikmodul ist die Implementierung eines eigenständigen Lagerverwaltungssystems ein beliebter Weg zur Verbesserung der logistischen Leistungsfähigkeit. In Zeiten des stetig steigenden Drucks auf die Logistik von Unternehmen reicht eine Betrachtung der separaten Prozesse innerhalb des Lagers allerdings nicht mehr aus. Eine dritte Lösung spielt deshalb eine immer größere Rolle: sogenannte Supply-Chain-Execution-Systeme (SES) – ganzheitliche Systeme zur Steuerung und Optimierung der gesamten Logistik, wie beispielsweise LFS von Ehrhardt + Partner (E+P).

DHL Supply Chain dehnt Vision Picking-Pilotprojekte mit Google- und Vuzix-Smart Glasses und Ubimax-Software in den kommenden sechs Monaten auf weitere Branchen aus. Die Pilotprojekte konzentrieren sich auf die USA, die Niederlande und Großbritannien. Der Augmented Reality-Markt wächst Schätzungen zufolge auf bis zu 150 Milliarden US-Dollar bis zum Jahr 2020.
OpenText, Anbieter von Enterprise Information Management Software (EIM), und SAP werden ihre Partnerschaft um B2B-Managed-Services-Funktionen für international tätige Unternehmen erweitern. Die B2B Managed Services von OpenText setzen sich aus Dienstleistungen für die Verwaltung von B2B-Transaktionen zusammen, die täglich durch den Austausch mit Geschäfts- und Handelspartnern erzeugt werden.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.