tools 2015: Apps zum Frühstück bis zu webbasierten Business-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Das Motto der zweiten Expo + Konferenz tools in Berlin heißt "Working webbased". Am 16. und 17. Juni können sich die Besucher auf dem Messegelände am Funkturm über webbasierte Lösungen für die intelligente Digitalisierung von Geschäftsprozessen informieren.
tools_2014_konferenz_bild2

Das Motto der zweiten Expo + Konferenz tools in Berlin heißt “Working webbased”. Am 16. und 17. Juni können sich die Besucher auf dem Messegelände am Funkturm über webbasierte Lösungen für die intelligente Digitalisierung von Geschäftsprozessen informieren.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Ausstellung und Konferenz gehören der Bereich Marketing & Sales. Den Auftakt bildet am 16. Juni der Vortrag von Prof. Dr. Gerald Lembke, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Medien und Marketing. Um 10:30 Uhr spricht er auf der tools-Stage über “Apps zum Frühstück”. In dem Vortrag wird Gerald Lembke das menschliche Mediennutzungsverhalten in Familie und Beruf reflektieren und auf unterhaltsame Art Handlungsempfehlungen für den Umgang mit der Digitalität geben.

Im Expertenpanel am zweiten Messetag, den 17. Juni, wird es noch konkreter: Dann werden einige Unternehmer aus dem Bereich Marketing von 14:15 bis 15:00 Uhr über die “Passgenaue Kundenansprache durch Mobile Advertising und Location-based Services” diskutieren. Dabei geht es um die konkreten Anwendungsgebiete und Technologien, die bereits heute im Einsatz sind, für welche Unternehmen diese interessant sind und mit welchen Risiken man rechnen muss.

In Power Testing Workshops können Unternehmer sich selbst von der Funktionsweise einiger Tools überzeugen: Mit der Business TargetBase Online (BTO) von Schober zum Beispiel ist Targeting ohne Umwege möglich. Der Online-Vertrieb von Serviceleistungen steht bei flexperto im Fokus, während man mit etracker die Unternehmenswebsite personalisieren kann. Vor Ort testen kann man außerdem abcmedien für schnelles Netzwerken und Brandwatch, ein Social Media Command Center.

Vom Erfolg der Anwendungen überzeugen können sich Besucherinnen und Besucher bei den Success Stories, die ebenfalls auf der tools-Stage stattfinden. So referiert complexium am 16. Juni ab 16:05 Uhr über seine Erfahrungen: Die cloudbasierte Schnittstellen-Lösung zur Darstellung von Kosten und Nutzen sowie sozialen und digitalen Aktivitäten der Unternehmensberatung hat zum Beispiel mit SAP Deutschland einen großen Kunden überzeugt.

Maxdome, Deutschlands größte Online-Videothek, informiert über den Einsatz der kundenzentrierten BPM-Software ConSol*CM (17. Juni, 10:00 Uhr). Der E-Mail-Marketing-Experte MailChimp berichtet gemeinsam mit seinem Kunden Navinum, einer Online-Plattform für Weine, über die konkrete Handhabung des Tools (17. Juni, 15:15 Uhr). Das vollständige Konferenzprogramm mit allen Keynotes, Workshops und Panels ist auf tools-Homepage abrufbar.

Expo + Konferenz tools vom 16. bis 17. Juni 2015

tools ist die Expo + Konferenz für webbasierte Business-Anwendungen zur intelligenten Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Veranstaltung findet am 16. und 17. Juni 2015 zum zweiten Mal auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Unter dem Motto “working webbased” stellt sie die geschäftliche und fachbereichsbezogene Perspektive webbasierter Lösungen fundiert und praxisnah in den Vordergrund. Business-Entscheider können sich auf der tools deswegen optimal orientieren, weil hier die webbasierten Lösungen thematisch nach den Einsatzbereichen HR & Collaboration, Finance & Controlling, Marketing & Sales, Operations & Supply Chain und IT & Tech strukturiert sind. Die Expo und Konferenz bietet praktisches Testen, Information, Weiterbildung, optimales Benchmark sowie Networking, um das passende Tool zur Optimierung der Geschäftsprozesse zu finden. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Produktmeldung: Bisher gab es SIMSme Business ausschließlich für das iPhone. Nun ist die Firmen-Version des Deutsche Post Messengers auch für das Android-Betriebssystem verfügbar und eröffnet damit einer noch größeren Zielgruppe die Möglichkeit zur sicheren Kommunikation innerhalb eines Unternehmens. Darüber hinaus hat die Deutsche Post SIMSme Business mit neuen Anwendungen ausgestattet, um die Zusammenarbeit per Messenger unter den Mitarbeitern weiter zu verbessern.

Werbung

Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.