Tradoria Shopstar – 50.000 Euro in bar zu gewinnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Tradoria Shopstar – 50.000 Euro in bar zu gewinnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Pünktlich zum dritten Geburtstag am 10.04.2010 initiiert Tradoria den Wettbewerb „Tradoria Shopstar“. Gesucht werden die erfolgreichsten Tradoria Shopbetreiber.

Teilnehmen können sowohl bestehende Shopbetreiber als auch alle Händler, die sich bis zum 10. August 2010 neu bei Tradoria anmelden. Um Chancengleichheit herzustellen, fließt für bestehende Shops lediglich die Steigerung ab Wettbewerbsbeginn in die Wertung ein.

Die 10 erfolgreichsten Teilnehmer prämiert Tradoria mit insgesamt 50.000 Euro in bar. Der Wettbewerb läuft über einen Zeitraum von 6 Monaten. Bewertet werden die Faktoren Umsatz und Anzahl Bestellungen in den zwei erfolgreichsten Monaten des Shopbetreibers. Interessierte Händler können sich auf der Webseite www.tradoria-shopstar.de informieren und anmelden.

Die Gründer Beate Rank und Tobias Kobier haben mit ihrem Konzept eines Rundum-Service für Online-Händler seinerzeit die Landschaft des E-Commerce in Deutschland kräftig aufgewirbelt. Zu ihren Innovationen gehören unter anderem die automatische Zertifizierung von Trusted Shops, die Absicherung durch stets aktuelle, rechtlich geprüfte AGB und die komplette Abwicklung des Zahlungsverkehrs, unter anderem durch das Bereitstellen der beliebtesten Zahlungsarten wie Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte und Vorkasse. Auch das Risiko eines Zahlungsausfalls wird dabei von Tradoria übernommen.

Zur Vermarktung des eigenen Online-Shops stehen Schnittstellen zu inzwischen 20 verschiedenen Preis- und Produktsuchmaschinen zur Verfügung, die jeweils per Klick aktiviert werden können. Über eine universelle XML-Schnittstelle kann zudem der Datenaustausch mit externen Softwaresystemen, wie zum Beispiel einer Warenwirtschaftssoftware, erfolgen.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Kann der Einsatz von künstlicher Intelligenz zu einer verbesserten Kundenbindung im Kundenservice führen? Zunächst erscheint das als ein Widerspruch. Näher betrachtet, erschließt sich die Logik: Es geht darum, den Kontakt mit den Kunden zu optimieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.