Trend im Online-Marketing: bildpersonalisierte Mailings

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Trend im Online-Marketing: bildpersonalisierte Mailings

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

 Die Bildpersonalisierung ist einer der Trends im Online-Marketing und birgt für Unternehmen großes Potenzial bezüglich Kundenbindung und Responseraten. Aufgrund der deutlichen Vorteile des Tools, positioniert sich SuperComm, eine der führenden Agenturen im Online-Marketing, ab sofort verstärkt in diesem Bereich. Für einen reibungslosen Ablauf und größtmögliches Know-how sorgt dabei die Partnerschaft mit dem weltweiten Experten für individuelle Kommunikationsmaßnahmen, One to Smile.

Individuell und aufmerksamkeitsstark

Bei der Bildpersonalisierung wird der Name des Empfängers als Bild dargestellt. Bisher ist dies vor allem im Offline-Marketing, beispielsweise in Form von personalisierten Kalendern, verbreitet. Die Online-Nutzung kommt gerade erst in Fahrt und entwickelt sich zum zukunftsweisenden Trend. Aus gutem Grund: Auf diese Weise können qualitativ hochwertige Kampagnen erstellt werden, die eine direktere, persönlichere und gezieltere Kundenansprache ermöglichen als reguläre Kampagnenformen. Der individuelle Touch sorgt seitens des Lesers für eine bessere Identifikation mit der verbreiteten Information und bindet ihn stärker an den Absender. Diese Variante des One-to-One-Marketings weckt nicht nur Aufmerksamkeit, sondern hebt sich explizit von anderen Newslettern im Postfach ab. „Die Bildpersonalisierung bringt für Unternehmen nur Vorteile mit sich. Mit relativ geringem Aufwand, kann ein großer, nachhaltiger Effekt erzielt werden und die Klickraten sind erwiesenermaßen höher als bei anderen Versandarten. Dank der Namensintegration lesen die Empfänger die Nachricht eher und löschen sie später, teilen sie möglicherweise sogar mit ihrer Community und bekommen das Gefühl, als sei sie eigens für sie erstellt worden“, erklärt Marcus Reitz, Media & Marketing Director International bei SuperComm. 

Mehr Infos über Supercomm unter http://www.supercomm.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiges Thema im E-Commerce – der eigene Shop soll natürlich leicht gefunden werden. Besonders der Linkaufbau in Texten gewinnt wieder mehr an Bedeutung in Bezug auf Google-Rankings. Damit können Unternehmen sich vernetzen und mehr Aufmerksamkeit generieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.