Trusted Shops zeichnet Online-Shop auf Facebook mit Gütesiegel aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Trusted Shops zeichnet Online-Shop auf Facebook mit Gütesiegel aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ab sofort kaufen Verbraucher auch im Facebook-Shop von fahrrad.de dank dem Gütesiegel von Trusted Shops garantiert sicher ein.

Damit können Online-Händler das Social Network auch als Vertriebskanal für sich nutzen und durch Konformität mit den Trusted Shops Qualitätskriterien zugleich zahlreichen gesetzlichen Anforderungen genügen.

Trusted Shops hat das Prüfungsverfahren seines Gütesiegels ausgebaut und als Anbieter von Vertrauenslösungen in Europa den ersten Online-Shop auf dem Social Network Facebook zertifiziert. Der Facebook-Shop von fahrrad.de signalisiert mit dem Trusted Shops Gütesiegel, dass Verbraucherrechte eingehalten werden. Zudem sind die Kunden über den Käuferschutz von Trusted Shops nach dem Bestellprozess finanziell abgesichert. Denn der Käuferschutz beinhaltet die Trusted Shops Garantie, die den Kunden gegen einen möglichen Kaufpreisverlust wegen Nichtlieferung oder Nichterstattung im Widerrufsfall absichert.

Wichtig war den Wirtschaftsjuristen von Trusted Shops, dass kein technischer Uplink zwischen der Shop-Applikation und der Plattform Facebook existiert. Somit werden keine Kundendaten aus dem Facebook-Shop von fahrrad.de ohne Einwilligung des Nutzers an das Social Network übermittelt.

Info: http://www.facebook.com/fahrrad.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie diverse Statistiken zeigen, tragen Shopping-Apps durch ihren erhöhten Komfort und Service immer mehr zum Umsatz der Einzelhändler bei. Laut den Erhebungen von Statista stiegen die Umsätze im Einzelhandel in der Vorweihnachtszeit 2019 von 2,5 Prozent auf 101,9 Milliarden Euro, 13,3 Milliarden Euro davon wurden über Online-Kanäle erzielt.
Sie haben eine neue E-Commerce-Plattform gestartet? Die ersten Bestellungen trudeln ein und alles scheint durch die angebundenen Systeme zu laufen? Herzlichen Glückwunsch! Zeit, erst einmal durchzuatmen und einige Wochen alles so laufen zu lassen? Warum die Arbeit jetzt erst richtig losgeht, erklärt André Roitzsch von Shopmacher.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.