Umfrage von eBay: Cyber Week etabliert sich in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Umfrage von eBay: Cyber Week etabliert sich in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Rabatt-Tage kurz vor Weihnachten werden immer beliebter. Das unterstreicht eine aktuelle Umfrage von eBay. Demnach haben 84 Prozent der Online-Käufer schon einmal von der Cyber Week gehört. Und ebenfalls 84 Prozent der Befragten, die die Cyber Week kennen, überlegen, dieses Jahr während der Schnäppchen-Tage einzukaufen. 56 Prozent der 18 bis 29-Jährigen warten sogar bis zur Cyber Week mit dem Kauf bestimmter Produkte.

Grafik

Die Rabatt-Tage kurz vor Weihnachten werden immer beliebter. Das unterstreicht eine aktuelle Umfrage von eBay. Demnach haben 84 Prozent der Online-Käufer schon einmal von der Cyber Week gehört. Und ebenfalls 84 Prozent der Befragten, die das Rabattwochenende kennen, überlegen, dieses Jahr während der Schnäppchen-Tage einzukaufen. 56 Prozent der 18 bis 29-Jährigen warten sogar bis zur Cyber Week mit dem Kauf bestimmter Produkte.

Die eBay-Umfrage unter 1.500 Online-Käufern zum Einkaufsverhalten während der Cyber Week wurde von Statista durchgeführt.

 

Verbraucher beschenken sich meist selbst

 Mehr als jeder zweite Cyber Week-Konsument (57 Prozent) plant, in diesem Jahr zwischen 100 und 500 Euro während der Aktionstage auszugeben – 36 Prozent zwischen 100 und 250 Euro und 21 Prozent zwischen 250 und 500 Euro. Größtenteils machen die Verbraucher sich dabei selbst Geschenke, denn die Mehrheit der Online-Shopper gab an, während der Cyber Week in erster Linie Artikel für sich einzukaufen. So kaufen 66 Prozent der Männer Spielekonsolen, Smartphones und Co. für sich selbst, Kosmetik und Parfüm hingegen kaufen 59 Prozent der Frauen für sich. Männer kaufen in der Kategorie Beauty eher Geschenke ein (25 Prozent antworteten „für jemand anderen“ und 44 Prozent „teils/teils“).

Unterhaltungselektronik am beliebtesten

Die beliebteste Cyber Week-Produktkategorie ist Unterhaltungselektronik. 55 Prozent der Cyber Week-Shopper planen Einkäufe in diesem Bereich – unter den Männern sogar 65 Prozent. Die beliebteste Produktkategorie bei den Frauen ist Fashion, so planen 56 Prozent der Cyber-Week-Shopperinnen modische Käufe.

Grafik

 

eBay-Angebot zur Cyber Week

eBay selbst wird in der Cyber Week rund 5.000 Angebote mit bis zu 50 Prozent Rabatt offerieren. Bis zum Cyber Monday am 27. November starten ab dem 24. November täglich neue Angebote mit Tiefpreisgarantie, so das Unternehmen. Zusätzlich erhalten eBay-Plus-Mitglieder einen 20 Euro-Gutschein bei einem Mindestbestellwert von 50 Euro.

Im täglichen Wechsel  will eBay folgende Produkte anbieten:

  • Top-Smartphones zu stark gesenkten Preisen (darunter Apple, Samsung, Lenovo)
  • Apple MacBooks und diverse Marken-Notebooks
  • Spielekonsolen (Playstation VR) und beliebte Games
  • Accessoires und Zubehör für Handys & Computer (Marken-Lautsprecher und Festplatten)
  • Kaffeeautomaten von Krups und Delonghi
  • Werkzeug von Makita, Bosch und Einhell
  • Angebote für die Küche, von Besteck (WMF, Villeroy & Boch) bis Küchenmaschinen (Bosch, Kitchenaid)
  • Smarte Technik für Haus und Hof (Netamo, AVM, Logitech)
  • Pflegegeräte von Braun, Philips bis Oral B
  • Trendige Sneakers, Fashion sowie Sport- & Outdoor-Bekleidung von Top-Marken (adidas, Lacoste, Timberland, Nike, Superdry)

Bereits jetzt besonders beliebt ist allen voran das iPhone X. Alle fünf Sekunden wird derzeit bei eBay.de nach dem neuen Smartphone aus dem Hause Apple gesucht. Und in der Kategorie Spielzeug könnten die Feisty Pets die Hatchimals ablösen. Außerdem momentan schon heiß begehrt: die Drohne DJI Spark, das Beauty-Produkt Pony Puffin aus „Die Höhle der Löwen“ sowie der LEGO Star Wars Imperial Star Destroyer.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der technische Fortschritt hat eine hochgradig vernetzte Welt geschaffen, in der sich Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten überall aufhalten können. In der aktuellen Corona-Pandemie sollten Unternehmen einen Business-Continuity-Plan für Krisenfälle erarbeiten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.