Umfrage zum E-Commerce in Deutschland und den USA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Umfrage zum E-Commerce in Deutschland und den USA

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Pangora und das ECC Handel haben eine Expertenumfrage in Deutschland und erstmals in den USA gestartet, die das Geschäftsklima im E-Commerce und Social Commerce erfassen soll.

Pangora, ein Unternehmen der Become Inc., führt auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem E-Commerce-Center Handel am Institut für Handelsforschung eine Online-Befragung unter Experten der E-Commerce-Branche durch. Erhoben werden deren aktuelle Einschätzung und Prognose über das Geschäftsklima im E-Commerce und Social Commerce. Im Zuge des gemeinsamen Forschungsprojekts werden neben deutschen Branchenkennern erstmals auch Experten aus den USA befragt. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen 7. Pangora E-Commerce Kongress am 21. Oktober 2010 im HVB-Forum in München vorgestellt.

„Zweifellos hat der E-Commerce in der Wirtschaftskrise vergleichsweise wenig gelitten“, schätzt Dr. Kai Hudetz, Leiter des E-Commerce-Center Handel die aktuelle Lage ein. „So verzeichnet der Online-Handel in Deutschland im laufenden Jahr weiterhin ein erhebliches Umsatzwachstum. Gemeinsam mit Pangora wollen wir auch in diesem Jahr unter anderem analysieren, wie sich dies auf die Dienstleister rund um den E-Commerce auswirkt. Besonders gespannt sind wir auf die Ergebnisse zum Social Commerce. Zu keinem anderen Thema besteht aktuell ein so großer Informationsbedarf. Wir sind auch gespannt, welche Unterschiede wir hier zwischen den Unternehmen in den USA und in Deutschland erkennen werden.“

„Wir sind sehr gespannt auf die Erkenntnisse der Studie, weil erstmals ein Vergleich zwischen dem deutschen und US-amerikanischen Markt gezogen wird“, erklärt Aron Bohlig, Managing Director der Pangora GmbH. „Viele E-Commerce-Trends haben in Amerika ihren Ursprung und werden daher von europäischen Branchenkollegen genau beobachtet. Auch die amerikanische Geschäftsentwicklung kann als Prognose für den europäischen Markt herangezogen werden. Eine Studie, die in Deutschland und in den USA Umsatzentwicklungen, Investitionsbereitschaft und Rekrutierungspläne im E-Commerce und Social Commerce betrachtet, ist demnach ein wichtiger Indikator für das künftige Geschäftsklima in Deutschland“, resümiert Aron Bohlig.

Die Medienpartnerschaft für die Umfrage haben das Fachmagazin Internet World Business und der Bundesverband Digitale Wirtschaft e. V. (BVDW) übernommen.

Der 7. Pangora E-Commerce Kongress findet am 21. Oktober im HVB-Forum in München statt und stellt in diesem Jahr das Thema „Fashion als Innovationstreiber im Onlinehandel“ in den Fokus. Die Teilnahmegebühr beträgt 380 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Anmeldung ist über die Website möglich.

Zur Umfrage gelangen Sie unter:

http://www.umfragecenter.de/uc/2010Pangora/

 

Links

www.ecc-handel.de

www.pangora.com

www.become.com

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ein induktives Schnellladesystem, ein Multiformat-Verpackungssystem und ein System zur automatischen und anonymen Analyse manueller Arbeitsprozesse: Das sind die drei innovativen Lösungen, die in diesem Jahr den renommierten Preis „LogiMAT Bestes Produkt 2020“ erhalten haben.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.