Unternehmenskooperation: So erweitert die Auxiga Gruppe jetzt ihr Angebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Unternehmenskooperation: So erweitert die Auxiga Gruppe jetzt ihr Angebot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die französischen Auxiga International, ein Traditions-Unternehmen in der Warenlagerbesicherung, will ab sofort Labest Online zur digitalen Kontrolle und Bewertung von Warenlagern für seine internationalen Kunden nutzen.
Unternehmenskooperation

Quelle: metamorworks/shutterstock

Das seit 2017 von Labest entwickelte Software-as-a-Service (SaaS)-Tool ermöglicht Banken und anderen Kreditgebern eine Echtzeit-Einsicht in die Lagerbestände ihrer Kreditnehmer. Gleichzeitig verknüpft es die Lagerbestände mit tagesaktuellen Marktwerten und ermittelt so in Echtzeit den Wert eines Warenlagers. Das heißt, Kreditgeber erhalten mehr Transparenz, können die Lagerbestände als verlässliche Sicherheit beleihen und ihre Risikokosten reduzieren. Unternehmer können ihr Umlaufkapital in den Warenlagern so als eigene Sicherheit für Kredite hinterlegen und die Kreditkosten reduzieren.

Unternehmenskooperation nach jahrelanger Zusammenarbeit in Kundenprojekten

Dank der Unternehmenskooperation mit Auxiga kann Labest nun neben Deutschland und Österreich neue Märkte wie Frankreich, Benelux, Großbritannien und Irland erschließen. Seit mehr als 50 Jahren ermöglicht Auxiga International als Servicepartner für Banken, Lagerbestände als Kreditsicherheit zu nutzen. Mittels ihrer Expertise für Vor-Ort-Bestandskontrolle (Floor Checking) erhalten tausende Unternehmen pro Jahr somit Zugang zu zusätzlicher Liquidität. Die Gruppe gilt in Frankreich und Belgien als Marktführer. Im Mai expandiert Auxiga nach Großbritannien mit dem Erwerb der britischen Vehicle & Asset Solutions LtD (VAS). Zuvor hatten die beiden Unternehmen über vier Jahre eng in Kundenprojekten zusammengearbeitet.

“Mit Labest können wir nun unser umfangreiches Angebot an Lagerüberwachung Dienstleistungen innovativ und digital zum Nutzen unserer Firmenkunden und Bankpartner in allen Branchen und Ländern, die wir bedienen, erweitern”, sagt Arben Bora, CEO von Auxiga International. “Besonders beeindruckt haben uns die digitale Marktpreisfindung und die umfassenden interaktive Risikoanalyse-Optionen.“

“Auxiga International ist der perfekte Partner für uns. Mit langjähriger internationaler Expertise im Bereich der Lagerüberwachung können wir durch den zusätzlichen Einsatz unserer digitalen Lösung erhebliche Synergien im gemeinsamen Geschäft für ganz Europa generieren”, bestätigt Dirk Piethe, Co-Geschäftsführer der Labest Online GmbH. Co-Geschäftsführer Stefan Franke ergänzt: “Im Vorfeld der Unternehmenskooperation haben wir unser SaaS-Angebot auf Mehrsprachigkeit erweitert. So können wir schnell weitere Märkte erschließen. Außerdem bauen wir kontinuierlich unsere Funktionen aus, um auch verschiedenste Branchen aus den Bereichen Produktion, Handel und Logistik international bedienen zu können.

Lesen Sie auch: Kampf um Marktanteile bei Lebensmittel-Lieferung – Getir expandiert nach Deutschland.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wer denkt, sein Unternehmen ist zu klein und daher für Hacker kein lohnendes Angriffsziel, liegt falsch. Denn nicht nur große Organisationen sind von Cyberangriffen betroffen. Auch kleinere Unternehmen fallen ihnen immer häufiger zum Opfer. Die Cloud kann hier Abhilfe leisten: Provider von Cloud-Software und -Infrastrukturen übernehmen das Absichern von Daten.
In einer neuen Studie hat Ivalua die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Lieferanten untersucht. Demnach wird nur ein Viertel der befragten europäischen Unternehmen pünktlich bezahlt. Für 65 Prozent zählen verspätete Zahlungen zu den größten finanziellen Risiken. Dies hat auch Folgen für die Lieferkette.

Top Jobs

Marketing Manager / Multichannel (w/m/d)
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: merry christmas

Jahresendgeschäft – jetzt vorbereiten

Mehr erfahren