vente-privee.com eröffnet „Digital Commerce Factory“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

vente-privee.com eröffnet „Digital Commerce Factory“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

vente-privee.com, Pionier der Online-Shopping-Clubs, entwickelt sein Dienstleistungsangebot für Marken weiter und öffnet mit der „Digital Commerce Factory“ einen neuen Geschäftsbereich.

Mit diesem neuen Angebot stellt vente-privee.com Marken unterschiedlichster Branchen (wie beispielsweise Mode, Accessoires, Elektronik, Spielwaren und Sportartikel) sein Know-how im E-Commerce zur Verfügung und übernimmt sämtliche Services des Online-Handels von A bis Z: Konzeption einer E-Commerce-Plattform (zum Beispiel Website, M-Commerce) Management der Website (zum Beispiel Launch, Hosting) Erstellung digitaler Kataloge (zum Beispiel Foto- Shooting, Videoproduktion, Kreation virtueller ‚Schaufenster‘)

vente-privee.com setzt mit der „Digital Commerce Factory“ seine langjährige E-Commerce-Expertise lukrativ um und bietet Fachwissen in fünf Bereichen an: audiovisuelle Produktion (mit der „Digital Factory by vente-privee.com“), Logistik, IT, Marketing und Kundenservice.

Nach dem Launch von „vente-privee rosedeal“ in Frankreich im Oktober 2010, bei dem Mitglieder von vente-privee.com stark vergünstigte Wertgutscheine für die Stores der Marken erwerben können, erweitert vente-privee.com sein B2B-Service-Angebot nun mit der „Digital Commerce Factory“. Dabei steht ein maßgeschneiderter Katalog umfassender, effizienter und hochwertiger Dienstleistungen zur Verfügung:

Rund-um-Service: ein Angebot, das die Bedürfnisse der Marke zu 100 Prozent erfüllt

Vielseitigkeit: professionelle Betreuung in allen Fachbereichen Flexibilität: Entscheidung der Marke, welche der angebotenen Services in Anspruch genommen und welche intern behandelt werden sollen – je nach Kompetenzen und Strategie der Marke

Kreativität: hochwertige digitale Präsentation der Marke unter Berücksichtigung der Brand-CI

Schnelligkeit: kurze Arbeitswege aufgrund vereinter Kompetenzen unter einem Dach

Service-Qualität: Beratung und Kompetenzvermittlung für hochqualitative E-Commerce-Lösungen

Bereits drei Markenpartner vertrauten der neuen „Digital Commerce Factory“ die Ausgestaltung ihres E-Commerce-Auftritts an. Mit zehn weiteren Marken steht vente-privee.com derzeit in Verhandlung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Digitalisierung hat die Marketingstrategie in vielen Unternehmen deutlich verändert. Anstatt sich auf die Bewerbung eines Produkts zu konzentrieren, wird von Marketers heute erwartet, dass sie den Verbraucher an jedem Punkt der Customer Journey begleiten. Gastautorin Natascia Pasero von ecx.io erklärt, wie sich der Umsatz mit Marketing-Automatisierungstools steigern lässt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.