vente-privee.com launcht spezielles Angebotformat für Partnermarken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

vente-privee.com launcht spezielles Angebotformat für Partnermarken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
vente-privee

Am 16. September startet vente-privee, Anbieter im Bereich Online-Flash-Sales, sein Verkaufsmodell ONEDAY in Deutschland und Österreich. Dabei bietet der E-Commerce-Spezialist seinen 2.000 Partnermarken die Möglichkeit, ein Produkt einen Tag lang exklusiv über 1,1 Millionen deutschen und österreichischen Mitgliedern zu präsentieren. Die bestellten Produkte des ONEDAY werden innerhalb von 48 Stunden versendet. Sehr erfolgreich läuft der Service bereits im Heimatland Frankreich.

Mit seinem Service ONEDAY setzt vente-privee.com exklusiv ein Markenprodukt prominent 24 Stunden lang in Szene. Ab dem 16. September sind 1,1 Millionen deutsche Mitglieder täglich eingeladen, das ONEDAY Angebot zum attraktiven Preis auf der vente-privee.com Website selbst zu entdecken, denn der ONE DAY des Tages wird nicht per E-Mail angekündigt. Auch in Österreich wird ONEDAY zeitgleich gestartet.

Als erster Verkauf vor den klassischen Sales-Events gelistet und mit einem speziell gestalteten Banner versehen, erhält der ONEDAY eine exklusive Platzierung. Mit einem Klick gelangen Mitglieder in die Markenwelt des Produktes und erhalten ausführliche Informationen zum Angebot sowie zum Hersteller. Ein ONEDAY startet analog zu den klassischen Sales-Events bei vente-privee.com wochentags um 7 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen um 9 Uhr. Ohne Ankündigungs-E-Mail vorab können sich die Mitglieder beim Besuch der vente-privee.com Website vom aktuellen ONEDAY überraschen lassen. ONEDAY umfasst die gesamte vente-privee.com Angebotspalette und startet in Deutschland und Österreich mit Markenprodukten aus den Bereichen Mode, Schuhe, Uhren, Haushaltswaren, Hightech und Dekoration. Um jedes Produkt besonders hochwertig im Sinne des Markenimages zu präsentieren, produziert vente-privee.com die ONEDAY Events intern in seiner Digital Factory.

 Das Ergebnis: Die Marke erhält eine exklusive, attraktive Visibilität, kann neue Kunden gewinnen, der Impulsverkauf wird gefördert. Das neue Verkaufsmodell ist bereits in Frankreich aktiv, mit positiver Resonanz auf Marken- und Mitgliederseite: Ein ONEDAY Verkaufs-Event erreicht im vente-privee.com Heimatland durchschnittlich 250.000 Besucher in 24 Stunden. Die Markenpartner liefern alle Produkte des ONEDAY vorab an vente-privee.com. Dies beschleunigt den Versand und die Pakete verlassen 48 Stunden nach Abschluss des ONEDAY die vente-privee.com Logistikzentren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Täglich tauchen Meldungen zu neuen Infektionsfällen mit dem Coronavirus auf. Die Bilder von abgeriegelten Städten und Menschen in Quarantäne zeichnen ein Schreckensszenario. Doch nicht nur in der analogen Welt ist das Virus ein Risiko. Die Unsicherheit wird von Cyberkriminellen mit gezielten Phishing-Kampagnen und Malware-Angriffen ausgenutzt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.