Webfuture Award 2010 von Hamburg@work

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Webfuture Award 2010 von Hamburg@work

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Sieger des Webfuture Award 2010 steht fest: Den ersten Platz belegte das Unternehmen Teamsunited mit seiner Idee einer plattformübergreifenden, spieleunabhängigen Social Gaming Community (derzeit noch in der Closed Beta Testphase).

Mit einem app-basierten Webseiten-Baukasten können Gamer zukünftig auf www.teamsunited.com individuelle Team-Seiten erstellen. Teamsunited setzte sich gegen neun weitere Gründer im Wettbewerb um die beste E-Commerce Idee Hamburgs durch. Im Kehrwieder Theater in der HafenCity stellte sich der Nachwuchs im „Business-Idea-Speeddating“ den Experten der Hamburger E-Commerce Branche. Die Jury ermittelte in der anschließenden Sitzung die Gewinner des „E-Commerce Ideenwettbewerbs“, der in diesem Jahr zum vierten Mal ausgetragen wurde.

Der Geschäftsführer Robin John Andes Harries freute sich vor über 250 geladenen Gästen über den Triumph: „Das ist wirklich eine großartige Auszeichnung für unsere Arbeit. Der Preis ist eine Bestätigung, unsere Geschäftsidee konsequent weiterzuverfolgen und auszubauen!“

Die Plätze zwei und drei, die jeweils mit 7.000 und 3.000 Euro dotiert waren, gingen an:

-brandslisten: öffentliches Service System für kundengetriebenen Kundenservice www.brandslisten.com

-yogaeasy.de: das Online-Yogastudio www.yogaeasy.de

Die 14-köpfige Jury setzte sich aus den Größen der Hamburger E-Commerce-Branche und Experten für innovative Geschäftsmodelle zusammen. Im Gremium waren in diesem Jahr unter anderem Dr. Klemens Kleiminger (CoreMedia AG), Dr. Thomas Schnieders (OTTO Neue Medien) und Dr. Harald Eifert (Innovationsstiftung Hamburg) vertreten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Pamyra hat jetzt sein Leistungsspektrum erweitert. Mit Pamyra4You bietet das Logistik-Startup eine Whitelabel-Lösung für Tagespreisabfragen auf Speditions-Webseiten an. Der Speditions-Marktplatz Pamyra.de wird zudem um den Geschäftskundenbereich PamyraPro erweitert, der für gewerbliche und bonitätsgeprüfte Vielversender neue Features bietet.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.