Wenn Sie 1997 in Amazon investiert hätten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wenn Sie 1997 in Amazon investiert hätten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Seit Amazon im Mai 1997 an die Börse ging, ist der Wert der Aktie geradezu explodiert. Eine Grafik zeigt die Entwicklung.

Amazon

Seit Amazon im Mai 1997 an die Börse ging, ist der Wert der Aktie geradezu explodiert. Eine Grafik zeigt die Entwicklung.

Gestern war die Amazon-Aktie zwischenzeitlich eine Billion US-Dollar wert – ein Kunststück, das sonst nur noch Apple gelungen ist. Wie enorm sich der Wert der Aktie über die Jahre gesteigert hat, zeigt die Statista-Grafik. Zehn 1997 beim Börsengang des Unternehmens für 180 US-Dollar gekaufte Aktien sind heute rund 245.000 US-Dollar wert – das entspricht einer Wertsteigerung von 135.867 Prozent.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hacked

Security

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

Form is deprecated, please cotact the webmaster to upgrade this form.

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.