Wer will gewinnen? Fünf SaaS-Accounts für Social Collaboration in kleinen Teams zu gewinnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wer will gewinnen? Fünf SaaS-Accounts für Social Collaboration in kleinen Teams zu gewinnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
xelosnet-team-logo

Wer im kleinen Team und an verschiedenen Orten oder zunehmend mobil arbeitet, muss dennoch über alle laufenden Aktivitäten hinsichtlich eines Projekts informiert sein. Möglich ist das unter anderem mit der neuen SaaS-Lösung xelos.net TEAM von blueend web:applications. Wir verlosen heute 5 Accounts, die für ein halbes Jahr kostenfrei genutzt werden können.

xelos.net TEAM umfasst u. a. ein Mitarbeiterverzeichnis inkl. Suchfilter sowie einen Social-Activity-Stream, der direkt auf der Startseite über aktuelle Projektstände, Aufgaben und Neuigkeiten informiert. Außerdem können Projektgruppen für  bestimmte oder alle Teammitglieder gebildet werden, in denen News verbreitet, Foren, Wikis und Wissensdatenbanken angelegt sowie  Dokumente abgelegt, gemeinsam bearbeitet und geteilt werden können. Auch die Organisation von Meetings und Terminen ist inbegriffen. Über das Aufgabenmanagement ist zudem die Pflege von Aufgabenlisten und das Anhängen von Dokumenten oder CRM-Einträgen sowie das Zuteilen bestimmter Aufgaben möglich.

Gewinnen geht ganz einfach: Ganz schnell eine Mail an dk@win-verlag.de und die ersten fünf Mails haben gewonnen 🙂

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie Menschen auf Anzeigen reagieren, hängt maßgeblich von ihrem Kontext ab – und schlechte Gesellschaft zeigt schnell eine negative Wirkung. Die neue Ripple-Effect-Studie von IAS zeigt, warum die große Mehrheit von Verbrauchern eine Marke negativer wahrnehmen, wenn ihre digitalen Anzeigen in qualitativ minderwertiger Werbeumgebung auftauchen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.