01.04.2014 – Kategorie: IT

WHD.global 2014: Schäfer IT-Systems zeigt Serverschrank IS-1 mit ClimaDoor

Schäfer IT-Systems stellt auf der WHD.global im Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) seinen neuen Wärmetauscher ClimaDoor für die direkte Kühlung von Serverracks vor. ClimaDoor ist ein Luft-Wasser-Wärmeüberträger zur Abführung von Wärmelasten aus Serverracks, der in der Rücktür des Serverschranks IS-1 von Schäfer IT-Systems integriert wird. Durch den Wegfall des sonst üblichen Raumkühlungslüfters arbeitet ClimaDoor besonders energieeffizient und erbringt Kühlleistungen von bis zu 35 Kilowatt. Der IS-1 hat dieselben Außenmaße wie herkömmliche 19-Zoll-Racks, bietet jedoch innen mehr Höheneinheiten und mehr lichte Breite, was eine thermisch optimierte Kabelführung unterstützt. Rund um den IS-1, der mit 1500 Kilogramm belastbar ist, bietet Schäfer IT-Systems maßgeschneiderte Gesamtlösungen für eine energieeffiziente Klimatisierung von Rechenzentren an.

Durch die ClimaDoor werden keinerlei thermische Lasten in den umliegenden Serverraum abgegeben. Die Kühlung erfolgt, wenn die warme Serverabluft den Wärmetauscher in der Rücktür des Serverschrankes durchströmt. Der Luftvolumenstrom wird durch die Server erzeugt. Der Wärmetauscher ist für eine sensible Kühlung bei einem Betriebsdruck von bis zu 10 bar ausgelegt. Energieeffizient ist diese Lösung, weil es nur ein passiver Wärmetauscher ist, der keinerlei zusätzliche elektrische Energie für Lüfter-Leistung, Ventile und Regelung benötigt.

 

 


Teilen Sie die Meldung „WHD.global 2014: Schäfer IT-Systems zeigt Serverschrank IS-1 mit ClimaDoor“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top