Wie das Rechnungswesen zum Erfolgsfaktor wird

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wie das Rechnungswesen zum Erfolgsfaktor wird

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
rechnungswesen-start

Zahlreiche Unternehmen sehen sich im Zuge der Globalisierung größeren Herausforderungen gegenüber, die zu bewältigen sind. Jeder einzelne Bereich eines Unternehmens steht vor ständig wachsenden Anforderungen. Auch das Rechnungswesen ist davon betroffen. In vielen Fällen reicht das klassische Berichtswesen und die dafür betriebene Rechnungslegung nach HGB nicht mehr aus. Unternehmen sind aufgrund steigender Internationalisierung und geforderter Harmonisierung des Berichtswesens in Konzernen oder Firmenkonglomeraten dazu angehalten, auch die International Financial Reporting Standards (IFRS) in ihren Büchern abzubilden. Eine Herausforderung dabei ist, die Führung der Konzernrechnungslegungsvorschrift zusätzlich zu den klassischen HGB-Anforderungen in das existierende SAP-System zu integrieren.


Den zahlreichen Einzellösungen innerhalb des Rechnungswesens wieder eine ganzheitliche Lösung zu verleihen, ist die Aufgabe des neuen Hauptbuchs. Mit den neuen Funktionen wie parallele Rechnungslegung, Echtzeitintegration mit dem Controlling sowie Segmentberichterstattung sind Möglichkeiten vorhanden, mit denen Unternehmen ihre spezifischen Anforderungen erfolgreich bewältigen können.


Im Rahmen ihrer Seminarreihe informiert Pikon Interessenten und Kunden detailliert über die einzelnen Anwendungen innerhalb des neuen Hauptbuchs in SAP ERP SAP Financials. Einerseits wird der potentielle Nutzen des neuen Hauptbuchs aufgezeigt und diskutiert, andererseits auf mögliche Grenzen hingewiesen. Am Endes der Veranstaltung können die Teilnehmer beurteilen, ob das neue Hauptbuch den spezifischen, individuellen Anforderungen ihres Unternehmens gerecht wird. Mit den Seminaren will Pikon dazu beitragen, den Kunden in dieser Entscheidungsfindung zu beraten und zu begleiten.


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.