WIN-Verlag und Mitaussteller auf der Digital Factory in Hannover

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

WIN-Verlag und Mitaussteller auf der Digital Factory in Hannover

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit den vier Unterausstellern @-yet, INCONY, Schneider Digital und Schott Systeme und seinen Publikationen AUTOCAD Magazin, Digital Engineering Magazin, Inventor Magazin und Digital Manufacturing wird der WIN-Verlag auch in diesem Jahr auf der Digital Factory (20. bis 24. April in Hannover) einen eigenen Stand (Halle 17 / D72) bestreiten. Der gemeinsame Nenner: Ideen und Konzepte für die sichere, kostengünstige und schnelle Produktentwicklung.

Der Diebstahl geistigen Eigentums führt zu Umsatzausfällen in Milliardenhöhe. Noch immer gehen Unternehmen leichtfertig mit wichtigen Konstruktionsunterlagen um. Hier aufzuklären und tragfähige Sicherheitskonzepte im Rahmen eines Risikomanagements zu entwickeln, hat sich die Firma @-yet auf die Fahnen geschrieben.

Bei INCONY dreht sich alles um die Katalogerstellung und -automatisierung im Maschinen- und Anlagenbau. Die ausgefeilte Dokumenten-, Produktdaten- und Bildverwaltung hält Vertrieb und Kunden auf dem aktuellen Stand. Auf der Digital Factory präsentiert das Unternehmen seine Lösung ANTEROS 4.0.

Der Miesbacher Grafikspezialist Schneider Digital zeigt, wie sich mit Hilfe von schnellen Workstations, stereoskopischen Bildschirmen und Software für die 3D-Visualisierung die Entwicklung und Vermarktung von Produkten beschleunigen lässt. Die Firma Imsys trägt mit ihrer 3D-Hardware dazu bei, dass der Messeauftritt zum Erfolg wird.

Die Schott Systeme GmbH wird ihre bewährten Konstruktions- und Fertigungslösungen präsentieren. Das 25-jährige Bestehen des Softwarehauses spricht allein schon für Beständigkeit, Qualität und stetigen Fortschritt.

Mehr Informationen zu den Ausstellern erhalten Sie unter:

www.add-yet.de

www.incony.de

www.schneider-digital.de

www.schott-systeme.com

www.win-verlag.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Socialbakers, eine Social-Media-Marketing-Plattform auf Basis künstlicher Intelligenz, hat einen neuen Report zu den Influencer-Marketing-Trends veröffentlicht. Für den Report wurden die Datensätze von über zwölf Millionen Influencern auf Instagram im Zeitraum vom 1. Quartal 2018 bis zum Ende des 1. Quartals 2019 untersucht. Damit werden die aktuellen Trends im Influencer-Marketing und die beliebtesten Themen der Influencer sichtbar.

Immer mehr Verbraucher bestellen im Internet, damit wächst der Onlinehandel und mit ihm auch der Verpackungsmüll. Der Online-Hofladen Frischepost in Hamburg setzt auf Nachhaltigkeit im Online-Handel. Hierbei setzt der Betrieb auf Elektroautos und kurze Lieferwege, außerdem reduzieren Pfandsysteme den Verpackungsmüll.

Werbung

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.