Wirecard erweitert boon um Absicherungslösung von Credit Life International

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wirecard erweitert boon um Absicherungslösung von Credit Life International

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Produktmeldung: Wirecard, der international agierende Zahlungsanbieter, integriert künftig die Absicherungslösung von Credit Life International in seine mobile Bezahllösung boon und bietet Nutzern dadurch einen weiteren Mehrwert: In Kürze können Einkäufe, die User mit der Mobile Payment-App an der Kasse tätigen, auch per Knopfdruck versichert werden. Die Kombination aus Bezahlung und Versicherung bringt hierbei einen besonders hohen Komfort mit sich.
boon

Produktmeldung: Wirecard, der international agierende Zahlungsanbieter, integriert künftig die Absicherungslösung von Credit Life International in seine mobile Bezahllösung boon und bietet Nutzern dadurch einen weiteren Mehrwert: In Kürze können Einkäufe, die User mit der Mobile Payment-App an der Kasse tätigen, auch per Knopfdruck versichert werden. Die Kombination aus Bezahlung und Versicherung bringt hierbei einen besonders hohen Komfort mit sich.     

„Mit boon bieten wir unseren Nutzern viel mehr als nur eine Payment-App. Unser Ziel ist es, den Funktionsumfang stetig zu erweitern. Wir freuen uns sehr, mit Credit Life International einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir boon weiter verbessern und dem Kunden einen zusätzlichen Service zur Verfügung stellen können“, sagt Georg von Waldenfels, Executive Vice President Consumer Solutions, Wirecard. „Neben innovativen und sicheren Zahlungsfunktionalitäten soll boon in Zukunft weitere persönliche Finanzdienstleistungen wie Mikro-Kredite, Peer-to-Peer (P2P) Zahlungen und mehr ermöglichen.“

Florian Sperl, Sales Director Bancassurance bei Credit Life International betont den Mehrwert des Gesamtpakets: „Mit unserer Lösung erhalten die boon-Kunden künftig Schutz gegen Risiken, die in Zusammenhang mit Einkäufen entstehen können. Damit verknüpfen wir auf innovative Weise das Payment von Wirecard mit einer Absicherung auf Knopfdruck.“

boon basiert auf einer vollständig digitalisierten Prepaid-MasterCard, die von der Wirecard Card Solutions herausgegeben wird. Die Aufladung des Guthabens erfolgt bequem per Kreditkarte oder Bank-Überweisung. Anmelden kann sich in Deutschland jeder, der ein NFC-fähiges Android-Smartphone besitzt, das mit dem Betriebssystem OS 4.4 oder höher ausgestattet ist. In weiteren Ländern ist boon außerdem über Apple Pay für alle iPhone 6 und neuer verfügbar.

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.